ATB ArmoriaTeamBattle

Hier findet ihr alle Infos dazu.

Am 27.12. um 19 Uhr startete das 3. offizielle Turnier auf armoria.de!

Gesamtzeitraum maximal: 2 Wochen. Finalkampf (Deathmatch) am 10.01.21 um 19 Uhr.

Ein Team besteht aus 2 Kämpfern. Achtung, Teammitglieder können sich gegenseitig schaden (friendly fire = true).

Ihr könnt eine Truhe (Team-Chest) sichern mit einem Schild.

Die Schwierigkeit steht anfangs auf 1=einfach.

Sie steigt am 30.12.20 ab 23.59 Uhr auf 2=normal und am 06.01.21 ab 23.59 Uhr auf 3=schwer!

Die Worldborder liegt anfangs bei 2000 x 2000 Blöcken.

Achtung, das sind vom Spawn bei (0/0) 1000 Blöcke in jede Richtung!

Sie wird am 03.01.21 ab 23.59 Uhr auf 1000 x 1000 (also bis 500 Blöcke vom Spawn) und am 06.01.21 ab 23.59 Uhr auf 500 x 500 (je 250 Blöcke vom Spawn) verkleinert.

Wer am Rand campt und sich dann ausserhalb der Worldborder befindet, ist raus!

Zum Finalkampf wird die Worldborder nach Bedarf weiter reduziert.

Am 06.01.21 um 24 Uhr wird der Nether abgeschaltet!

Wer sich dann noch im Nether befindet, ist raus.

Wenn es bis dahin zu keiner Entscheidung kommt, findet am 10.01.20 um 19 Uhr ein Finalkampf (deathmatch) statt.

ATB-Server IP armoria.de – NPC Survival – ATB (1.8.8) anklicken!

Armoria-Servernetzwerk: armoria.de (1.8 – 1.16)

Was ist nun ATB?

 

Du kennst Varo und Suro und hättest Lust, deine Survival-Fähigkeiten bei solch einen harten Survival- und PvP-Wettkampf zu testen?

Und vielleicht sogar aufzuzeichnen und bei YT hochzuladen? Aber du bist (noch) kein bekannter Youtuber?

Dann ist das hier genau richtig für dich!

Gewinne

Preise:

Der {ATB*PRO} Rang auf Armoria (für 1 Monat).

Jeder überlebende Kämpfer des Siegerteams gewinnt zusätzlich eine 10,- € PaySafeCard.

Lies die folgenden Regeln aufmerksam und notiere jedes o.g. Datum!

Überlebe und führe dein Team zum Sieg!

Regeln

Regeln:

Ein Team besteht aus mehreren Spielern. Hast du keinen Teampartner, bekommst du einen zugeteilt. Es gewinnt das Team, aber ihr könnt euch zum Schluss noch ohne Wertung bekämpfen.

Beim Start müssen alle Teilnehmer anwesend sein und die volle Spielzeit nutzen! Wer nicht anwesend ist, ist automatisch ausgeschlossen!

Spieldauer: pro Session 20 min, danach 10 h Sperrzeit. 1 Session pro Kalendertag ist Pflicht, sonst wird automatisch ein Strike vom System vergeben.
Achtung! Da es, um Spieler mit schlechter Internetverbindung nicht zu benachteiligen, erlaubt ist, mehrmals zu rejoinen, wird die Session immer fortgesetzt bis die 20 min erreicht sind. Erst danach zählt das System die 10h-Frist und eine neue Session! Achte daher darauf, die vollen 20 Minuten pro Tag zu spielen, um Systemstrikes zu vermeiden.

Ausloggen während der Session (auch ohne Combat-Log) ist nur erlaubt, wenn man einen triftigen Grund hat, wie z.B. Internetprobleme. Dafür müssen im Zweifelsfalle Nachweise erbracht werden!!!

Bestrafungen bei Strikes:
1. Strike: Veröffentlichen der Koordinaten in der Netzwerk-Lobby, an denen sich der betreffende Spieler zum Zeitpunkt des Abschlusses der Session, in der der Strike passiert ist befindet.
2. Strike: Clearen des Inventars des betreffendes Spielers.
3. Strike: Ausschluss aus dem Projekt!

Combat-Log wird mit einem Strike bestraft. Den Strike gibt es auch, wenn du dich bei Damage durch Mobs oder Lava ausloggst! Diese Strikes werden automatisch vom System vergeben.

Spiele Vanilla! Die einzige erlaubte Mod ist Optifine! Sämtliche Mods, die Spielvorteile bringen, sind verboten und führen zum Kill durch den Schiedsrichter!

Bug-Using ist generell verboten, es sei denn die Art des Bugs ist hier aufgeführt:
– Lava-XRay (Aufgrund von bestimmter Höhe die Möglichkeit haben, durch Lava zu schauen)

Crossteaming ist verboten und wird mit Ausschluss bestraft!

PvP, Scammen, Spielerfallen und Griefen sind erlaubt!

Der Nether hat keine Border, aber du kannst nur das offizielle Portal nutzen. Es gibt kein END.

Zeichne deine Sessions möglichst komplett auf, denn im Zweifel musst du nachweisen, dass du kein XRay, Minimap usw. nutzt! Der Verdacht genügt für Strikes!

Admin ExXtreM17 wurde zum Schiedsrichter berufen. Bestechungsversuche und Bettelei nach Vorteilen führen zu Strikes.

Achte deine Gegner!

Beleidigungen und Herabwürdigungen aller Art, ob im Chat oder Teamspeak, sind verboten und werden je nach Schwere mit 1 bis 3 Strikes bestraft.

Verzauberte Goldäpfel und Stärke 2 – Tränke sind auf der Blacklist und werden vom System entfernt.

Der Chat wird protokolliert.

Zuschauer sind nicht zugelassen.

Das Aufzeichnen und Hochladen bei Youtube u.ä. ist erlaubt und erwünscht!

Wir wünschen allen Kämpfern viel Erfolg!